Author Topic: Von der Slawischen Seele, und von Neigung derselben zum Communismus  (Read 7800 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Ein gewisser Freiherr hat geschrieben, daß der Communismus den Slawen passe, und er nicht zufällig sey, daß die Strebung mach demselben gerade bey ihnen Statt gefunden habe.

Edel sey den Slawen fremd, selbst der Begriff eines Eigenthums, das einem Menschen gehört, sey ihnen fremd, and deß statten hätten die Slawen ihren Mir, dh gemeinsamer Besitz der Güte.

Ein dunkler Urmensch wohne den Slawen bey, eine noch nicht geordnete Quelle des Ungestüms. Demnach seyn den Slawen selbst die Ordnung fremd.

Nickolaj Berjaew schreib ja fast das selbe: die Russische Seele sey sehr weiblich: sie seyn voll Ungestümes, ihr mangle sehr die männliche Ordnung, sie brauche immer eine äußere Gestalt. Sie könne sich selbst nicht walten, und brauche immer "einen Mann", welchen bald Byzantische Kirche, bald Deutsche Beamte ausmachten.

Ich selbst würde die Meinung theilen, daß die Slawen allzu weiblich sind. Sie sind zwar Aryer, verfügen aber kaum aber die wesentlichen Tugenden der hervorragenden Aryischen Völker, wie die Römer, die Hellenen oder die Deutchen.

Welcher Meinung, Erlauchte Herren, seyd Ihr ob der Sache? 
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline -Dreamer-

  • Posts: 16156
  • Gender: Male
  • Stranger and sojourner
Das ist doch fragwürdig. Es gibt andere Slawen in der Welt, z.B. die Polen, Tschechen und Slowaken. Sie leben ganz wie andere nicht-slawische Europäer. Aber ich kann doch darüber nicht objektiv urteilen, weil ich kein professioneller Philosoph oder Historiker bin.  :donno:

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Danke für Eure Antwort.

Ich wär der Meinung, daß man nicht solle die Westslawen in Betracht nehmen, dieweil sie entwedet verdeutscht, oder verjudet sind, und keine wesentlichen Eigenschaften der Slawen mehr haben.

Ein Beytrag zur Vergleichung der Slawen mitn Weibern: die so genannte "weibliche" Logic, dh keine Logic, sondern Verwirrung der Gesetze, Unterordnung derselben dem Ungestüme der Leidenschaften. Ist es nicht der Fall, wenn wir sagen: es ist russisch gemacht, auf russische Weise? dh den Gesetzen trotz?
Und wenn die Slawen überhaupt, alles nur zu spät verstehn, fast nie eine Möglichkeit, facultatem foventem, rechtzeitig nehmen können? Und in rechter Zeit sich im faulen Nichtthun befinden?

was würdet Ihr darauf antworten?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline -Dreamer-

  • Posts: 16156
  • Gender: Male
  • Stranger and sojourner
Vielleicht haben Sie recht, Herr V. Aber ich mag all diese Reden vom Nationalcharakter nicht, denn sie sich meistens auf Stereotypen beruhen. Etwas stimmt und etwas nicht. Unser Staat ist beschissen, aber daran sind nicht nur die Halunken aus der Regierung schuld, sondern auch einfache Menschen, die oft als Bydlo wegen ihrer Ignoranz und niedrigen Kulturniveaus bezeichnet werden. These are my 2 cents, wie die Amerikaner sagen.
By the way. Wieso gefallen Ihnen andere Slawen nicht? Die einen sind verdeutscht und verjudet, die anderen - vertürkt und veralbant. Wir sollen auch vertatart und verfinnt sein, aber so sagen meistens nur die Russenhasser.

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Ich würde glauben, mein Herr, daß Stereotype, also Wölbbildet - seyen meist nur Überreste tieferen und besseren Wissens. Nur eine lange Weile mißachtet, und mißverstanden wären sie Wölbbilder gewordn.

Sicher: schon seit wenigen Jahren, ward er klar, daß die so genannten Derьmokraten und Liberasten, die sich um den verfluchten Elьzin schwärmten - nur schmutzige bestehliche Verräter waren. warum giengen dann nicht die Russen in die Straßen, und das Gesindel von der Macht zu jagen? zu faul? zu dumm? es giebt ja keine Berechtigung, warum die Russen die Fortsetzung des schrecklichen Elzinischen Regimes noch dulden, welche Putin und Merwjedew führen. Die Deutschen wurden durch ihren Helden, Adolf Hitlern, daraus gerettet, eben von solchen Verräthern, die den Versaillevertrag gebillgt hatten.

Das ist der Unterschied: den Deutschen nahm es 18 Jahre Zeit zu ersehn, daß schmuzge Schurken sie führen. Uns sind ja schon 20 Jahre nicht genug.

Weder verfinnt, noch vertatart sind die Russen: das ist eine der unverschämmsten Lugen, die sich die Medien heute gönnen. Eben sind die Ostlawen nicht mit den Türken, noch mit Albanen wesentlich vermischt.
Vermischt sind die Völker, die im Ursprunge englischer Nation liegen; oder der französischen. Bey uns ist es ganz andrer Fall.
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline -Dreamer-

  • Posts: 16156
  • Gender: Male
  • Stranger and sojourner
Vieles stimmt in Ihrem Beitrag, doch diese Zeilen beunruhigen mich:
Quote
Die Deutschen wurden durch ihren Helden, Adolf Hitlern, daraus gerettet, eben von solchen Verräthern, die den Versaillevertrag gebillgt hatten.
Ist Adolf wirklich ein deutscher Held? Er hat doch den größten Krieg entfesselt und zwar gegen unsere Heimat und ihn (den Krieg) später auch verkackt. Ja, Hitler ist sehr stark demonisiert heutzutage, aber man soll doch vernünftig urteilen und einschätzen. Jetzt ist das ganz Europa am Arsch, mir gefallen mehrere moderene Trends überhaupt nicht, aber die repressive Diktatur ist nach wie vor nicht zu rechtfertigen. Ich glaube, es gäbe doch einen dritten Ausweg, etwas mehr Passendes und weniger Gewaltiges. Es ist für mich ziemlich schwer darüber auf Deutsch zu schreiben, deshalb bitte ich um Ihre Verzeihung, dass meine Antworte zu simpel und primitiv sein können.

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Herr Hitler hat viel Schlechtes gethan: er scheint ja etwa seitm Jahre 1942 seinen Verstand verlohren zu haben. Daß er aber seine Heimath aus der Hölle der Toleranz und Liberastia gerettet hatte - unterliegt keinem Zweifel. Er sey nicht des Anfanges des zweyten Weltkrieges: Versaillevertrag setzte ja einen neuen Krieg voraus: Deutsvhland war dadurch so ernierigt worden, daß es keinen solchen Frieden dulden würde.

Vor dem Einbruche des zweyten Weltkrieges halt ich den Herrn Hitlern für einen Helden: alle Vorkehrung gegen die Armuth, Wuchrey, Einfluß fremder Nationen. Sein Reich war ja ein schöner Versuch eines Platonischen Idealstaates. Darnach halt ich ihn für einen Unsinnigen.

Eine Dictatur fällt leicht in Verbrechen; aber sie kann sich leicht in den aufgeklärten Absolutismus verwandeln. Gute Sitten sollen Menschen vor Überstreitungen des Staates schützen, und eine Grenze zwischen einer gesunden Bruderschaft der Menschen ziehen, wobey Menschen noch selbstständig bleiben. Eine Dictatur kann es eher thun, als eine Demokratie, meines Erachtens, da Macht lieber in Händen weniger bliebe. Alles beruht sich aber auf guten Sitten, und bey guten Sitten ist ja jede Verwaltungart gut; bey schlechten - jede schlecht.
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

All im Rot - heißt der Zustand einer jungen Sprache, die eben bis ein gewissen Niveau gekommen ist, und welche strebt, immer neue Gedanke auf sich auszudrücken.
All im Rot - heißt, daß ein Blatt mit solchen Gedanken, voll der Fehler seyn wird. Man kann es nur durchs Sprechen, Übung zurücklegen.

Vorwärts, Herr Traum, durch Fehler zun Sternen! Übung macht den Meister. 
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline -Dreamer-

  • Posts: 16156
  • Gender: Male
  • Stranger and sojourner
Danke, Herr V. Jetzt habe ich Ihre Meinung verstanden. Sie haben doch viele vernünftige Gedanken! Ich bin auch gegen den unsinnigen Liberasmus, der heutzutage in Europa herrscht. Man muss doch immer Maß halten, sonst wird der Mensch sich in einen Tier verwandeln.

Offline Poirot

  • Posts: 61973
  • Gender: Male
Was den Liberalismus angeht, ist hier eine wichtige Angelegenheit im Auge zu behalten. Erfahrungsgemäß ist dieses System der Staatsverwaltung nicht für alle Staate geeignet, was dessen Anhänger nicht anerkennen wollen. In manchen Fällen wird der Liberalismus einigen Ländern sogar oktroyiert. Solche Vorgehensweise ist aus meiner Sicht völlig unakzeptabel.
"Мы всегда можем уметь."(с)

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Ich danke Euch, Herr Poitot, für Eure Antwort.

Ich versteh leider nicht, was das Wort: oktroyieren - bedeutet.

Habt Ihr bemekrt, Herr Poirot, daß der Liberalismus gar kein Symbol auf Fahnen trägt? warum? da es ein Nichts ist, und ein Nicht kann man nicht zeichnen noch malen.

Der Liberalismus ist, ich wiederhole mich, eine geistliche Krankheit: es ist ein Zustand, wo sich die Gesellschaft auslöst: wenn ihre Glieder nur wirthschaftliche Wesen werden. Ein Mensch wird zum Thiere gerade wegen des Liberalismus.

Wie glaubet Ihr, Erlauchte Herren, wie kann man den Slawen mehrere Aryische Tugenden verleihen, sodaß sie mehr wie die Deutschen, Römer, Hellen, Altpersen seyen?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline Alexandra A

  • Posts: 27344
  • Gender: Female
  • Пришелец из эпохи Кассивелауна и Гая Юлия
    • Caesar in Britain / Cesare in Britannia / Цезарь в Британии
Wie glaubet Ihr, Erlauchte Herren, wie kann man den Slawen mehrere Aryische
Tugenden verleihen, sodaß sie mehr wie die Deutschen, Römer, Hellen,

Das Orthodoxe Christentum ist griechiesch.

Nicht slawisch.
Cassiuellaunus Caius Iulius
Кассивеллаун Гай Юлий
year 54 BCE l'anno 54 PEV год 54 до н.э.

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
Fürwahr, Alexandra, ist die Orthodoxische Kirche, griechisch, nicht slawisch.

Was hat aber dieser Eure Satz mit der Frage Aryischerer Erziehung der Slawen zu thun?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

vielleicht würdet Ihr, Alexandra,  mit größerem Erfolge meine Themata auf Latein besprechen: Eure Meinungen de Fenore, de Fide Catholicâ, de Fide Romanâ antiquâ - wollte ich gern wissen.
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline Poirot

  • Posts: 61973
  • Gender: Male
Ich versteh leider nicht, was das Wort: oktroyieren - bedeutet.
навязывать силой
"Мы всегда можем уметь."(с)

Offline Versteher

  • Blogger
  • *
  • Posts: 3873
so ein seltsames Wort!

warum man die anmüthige wunderschöne Deutsche Sprache darmit verunreihigen, wenn es ein Wort: aufdringen - giebt?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline Poirot

  • Posts: 61973
  • Gender: Male
so ein seltsames Wort!
warum man die anmüthige wunderschöne Deutsche Sprache darmit verunreihigen, wenn es ein Wort: aufdringen - giebt?
Dieses Wörtchen habe ich aus stylistischen Gründen gewählt.
"Мы всегда можем уметь."(с)

 

With Quick-Reply you can write a post when viewing a topic without loading a new page. You can still use bulletin board code and smileys as you would in a normal post.

Note: this post will not display until it's been approved by a moderator.
Name: Email:
Verification:
Type the letters shown in the picture
Listen to the letters / Request another image
Type the letters shown in the picture:
√49 Напишите ответ строчными буквами:
«Сто одёжек, все без застёжек» — что это?: