Author Topic: Eine Frage Erlauchtem Ellidien  (Read 1334 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Versteher

  • Posts: 3868
on: May 26, 2012, 15:25
Erlauchter Ellidi, hast Du wohl je gewollt nach Nordkorea zu fahren?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

Offline Ellidi

  • Posts: 6877
  • Gender: Male
Reply #1 on: May 27, 2012, 21:17
Erlauchter Ellidi, hast Du wohl je gewollt nach Nordkorea zu fahren?
Ja, ehrwürdiger Versteher. Ich habe mich seit langem für dieses kleines, aber kühnes und unerschrockenes Land begeistert. Alles, was ich über dieses Land weiß, finde ich lobenswert und beispielgebend. Dort ist der Glaube (Chuch'e) fest und unerschütterlich, der Herrscher wird allenthalben verehrt, seine Macht ist unbeschränkt und die Rolle des schnöden Mammons ist geringfügig. Selbst wenn die Leute fromm im Sinne des Chuch'e sind, werden weder Christentum, noch Buddhismus unterdrückt.

Für die Leute da spielt nicht wie im Westen das Verbrauchen und die Bereicherung eine maßgebende Rolle, sondern die Würde des Staates und die Liebe zum Herrscher. Einst habe ich einen wunderschönen russischen Film gesehen, der Der innere Kreis (Regisseur: Michalkow-Kontschalowski) heißt. Dort gab es den treuen Kinematographen Iwan Sanschin, dessen Gattin ihn betrog. Einmal fragte sie ihren Gemahl, wen er mehr liebe: sie oder Stalin. Iwan Sanschin antwortete, ohne zu zögern: Stalin. Da war ich zutiefst von diesem Augenblick im Film erschüttert und von Ehrfurcht vor Sanschin durchdrungen: vom Inbegriffe dieses dem Vaterlande getreuen Eifers. Diese Antwort hat sogleich meine Hochachtung gewonnen. Aber verdient ein lüsternes Weib, das sich mit Berija herumtreibt und seinen Gemahl mit ihm betrügt, eine andere Antwort? Ich stelle mir Nordkorea als ein Land vor, das voll mit Iwan Sanschins ist, wo weder Geld noch Lüsternheit oder Verbrauchen eine maßgebende Rolle spielen, wo die Gemüter nur reine, treue und keinesfalls vergnügungssüchtige Gedanken, Leidenschaften und Bestrebungen hegen.

Nur eins würde mich in einer mutmaßlichen Fahrt hemmen, wenn man von dem beträchtlichen Abstande absieht: dort sprechen die Leute kaum Russisch oder Japanisch. Wenn sie wenigstens Japanisch auf einem passablen Niveau sprächen wie die Bewohner der ehemaligen französischen Kolonien Französisch sprechen. Leider ist das nicht der Fall.

Und wie ist Deine Stellung zu Nordkorea? Möchtest Du dieses Land besuchen?
Suum quoque castitas mentis dispendium patitur, quia nonnunquam mens concupiscentiae telo configitur per carnis speciem, quam exterius contemplatur. («A. de C. S.», c. XI)

Offline Karakurt

  • Posts: 21921
  • Gender: Male
Reply #2 on: May 27, 2012, 21:22
Würden ihr beide dort siedeln?
͡° ͜つ ͡°

Offline Ellidi

  • Posts: 6877
  • Gender: Male
Reply #3 on: May 27, 2012, 21:34
Würden ihr beide dort siedeln?
Wie gesagt, ich beherrsche die koreanische Sprache nicht. Ich könnte mich dort mit meinen Russischkenntnissen und meinen spärlichen Japanischkenntnissen nicht zurechtfinden. Und ich bin nicht ein Chuch'e-Gläubiger. Ich habe gesagt, daß ich die Festigkeit ihres Glaubens hochschätze, aber das macht aus mir keinen Anhänger dieses Glaubens. Ich weiche von meinem keinen Schritt zurück.

Wenn Sie gestatten:
Quote
Würdet ihr euch dort ansiedeln?
(sich ansiedeln)

Und Sie Karakurt, wie ist Ihre Stellung zu Nordkorea? Haben Sie jemals dort geweilt?
Suum quoque castitas mentis dispendium patitur, quia nonnunquam mens concupiscentiae telo configitur per carnis speciem, quam exterius contemplatur. («A. de C. S.», c. XI)

Offline Karakurt

  • Posts: 21921
  • Gender: Male
Reply #4 on: May 27, 2012, 21:39
Niemals. Und habe keine Lust. )
͡° ͜つ ͡°

Offline Toivo

  • Posts: 7828
  • не лингвист
Reply #5 on: May 28, 2012, 15:48
Einmal fragte sie ihren Gemahl, wen er mehr liebe: sie oder Stalin. Iwan Sanschin antwortete, ohne zu zögern: Stalin.
Ein mitleidswerter Mann.
Offtop
Apropos ist es ja interessant, dass die Charakterzüge, die ich als Höhepunkt der Selbstvernichtung einer Persönlichkeit, alles Menschlichen in einem Mensch gelte, man als ein Muster eines echten Mannes hinstellen kann.

Offline Ellidi

  • Posts: 6877
  • Gender: Male
Reply #6 on: May 28, 2012, 18:48
Offtop
Höhepunkt der Selbstvernichtung einer Persönlichkeit
Sind Sie sich sicher, daß Sie Selbstvernichtung und nicht Selbstlosigkeit meinen?
Suum quoque castitas mentis dispendium patitur, quia nonnunquam mens concupiscentiae telo configitur per carnis speciem, quam exterius contemplatur. («A. de C. S.», c. XI)

Offline Toivo

  • Posts: 7828
  • не лингвист
Reply #7 on: May 28, 2012, 20:56
Sind Sie sich sicher, daß Sie Selbstvernichtung und nicht Selbstlosigkeit meinen?
Ja, ich bin sicher.

Offline Versteher

  • Posts: 3868
Reply #8 on: May 30, 2012, 17:45
Erlauchter Ellidi, ich danke Dir für die ausführliche Antwort.

Wenn Du wüßtest, wie sehr mir Deine zierliche deutsche Sprache fehlte, und wie mißte ich sie unter jenen kurzen hündlichen liberatischen Redereiyen, die auf diesem unglücklichen Foro herrschen.

Man erzellt vom Dichter Eugeniy Eutoschänko, daß wenn er von Nazis geprügelt worden war, seine Mutter, die ihn nie gemocht habe, gesagt habe: wenn solches Gesindel meinen Sohn haßt, dann soll er etwas werth seyn.
So ist meine Stelle zur Nordkorea: wenn die so genannte Weltgemeinschaft, die obgleich schon stinkend reich, noch von andern immer etwas mit Gewalt zu rauben sucht, und sich trotzdem unverschämt einen Wohlthäter der Menschlichkeit nennt - dieses Land nicht mag, und es immer im unangenehmen Lichte vorzustellen sucht - so ist es mir wohl schon ein Anlaß, das Land näher kennenlernen zu wollen.

Ich bin zwar, wie Du, kein Anfechter der Juche, worvon ich nichts weiß, aber das Land würde ich gerne besuchen. Weißt Du, ob andere Ausländer denn die Chinäser und die Russen überhaupt ins Land dürfen?
По-Арабски "МА" - вода,
А по-Фински "МА" - земля,
Это значитъ, господа,
Что ностратика - [ценз.]ня.

ЛОЖИЛЪ, ЛОЖУ, БУДУ ЛОЖИТЬ!!!

 

With Quick-Reply you can write a post when viewing a topic without loading a new page. You can still use bulletin board code and smileys as you would in a normal post.

Note: this post will not display until it's been approved by a moderator.
Name: Email:
Verification:
√49 Напишите ответ строчными буквами:
«Сто одёжек, все без застёжек» — что это?: