Post reply

Note: this post will not display until it's been approved by a moderator.

Name:
Email:
Subject:
Message icon:

Verification:
√49 Напишите ответ строчными буквами:
«Сто одёжек, все без застёжек» — что это?:

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: maratonisto
« on: December 18, 2019, 21:41 »

Думаю так: 17 minus 8 macht (ergibt) 9
С минусом понятно, а как сказать "отнять"?
Subtrahieren, abziehen. Но в данном случае вроде как не нужно.
Нужно. Я пишу учебник эсперанто для немцев, ляпы там недопустимы. Subtrahieren = вычесть, это "официальное" название арифметиченской операции. В просторечии нужно "отнять". Abziehen, кажется, подходит, но я не уверен.
Posted by: Poirot
« on: December 18, 2019, 20:41 »

Думаю так: 17 minus 8 macht (ergibt) 9
С минусом понятно, а как сказать "отнять"?
Subtrahieren, abziehen. Но в данном случае вроде как не нужно.
Posted by: maratonisto
« on: December 18, 2019, 14:00 »

Думаю так: 17 minus 8 macht (ergibt) 9
С минусом понятно, а как сказать "отнять"?
Posted by: Poirot
« on: December 17, 2019, 23:47 »

Думаю так: 17 minus 8 macht (ergibt) 9
Posted by: maratonisto
« on: December 17, 2019, 23:42 »

Wie sagt man auf Deutsch
17-8=9
17 entnehmen 8 macht (gleich) 9
17 wegnehmen 8 macht (gleich) 9
17 weniger 8 macht (gleich, ist) 9
Welche Variante klingt natürlicher?
Posted by: Versteher
« on: March 29, 2019, 20:56 »

Ja, wie Saadi gesagt: Mal az bahre Asajesche aamrst ne aamr az bahre gerd kordan Mal, was heißt, Geld ist für Ruhe des Lebens, nicht Leben für Gewinn des Geldes.
Posted by: Maksim Sagay
« on: March 29, 2019, 20:44 »

Das stimmt wohl bei vielen echten Fanatikern)) Nicht alles soll unbedingt in Geld umwandelt werden. Was verkauft werden kann, ist vergänglich, somit wohl kaum schmachtenswert.
Posted by: Versteher
« on: March 29, 2019, 20:33 »

Würdiger Kamerad Maxim, ich meinte, Teutsch treffe auch bey mir keine berufliche Anwendung. Die Sprache bringt mir Kenntnisse, nicht Geld.
Posted by: Maksim Sagay
« on: March 29, 2019, 20:05 »

Na ja. Nach den englischen Texten sehn die deutschen sperrig und plump aus. Zudem dünken diese Großschreibereien einem Uneingeweihten wohl als ob für einen Schwachsinnigen erdacht, der an Konzentrationsstörungen leidet. Andrerseits schienen mir anfangs die englischen Texten unleserlich und ziemlich simpelhaft. Es war sehr schwierig sich zu konzentrieren und Wörter auseinanderzureißen. Gewohnheitssache, jedenfalls.
Posted by: Poirot
« on: March 29, 2019, 19:30 »

Das ist verständlich.