Ответ

Обратите внимание: данное сообщение не будет отображаться, пока модератор не одобрит его.

Имя:
E-mail:
Тема:
Иконка:

Вложение:
(Удалить вложение)
(Добавить ещё)
Доступные типы файлов: patch, txt, png, pdf, gif, py, gif, djvu, warning
Ограничения: максимум вложений в сообщении — 3, максимальный размер всех файлов — 300 Кбайт, максимальный размер одного файла — 100 Кбайт
Обратите внимание: вложения не будут видны, пока модератор не одобрит их.
Визуальная проверка:
√49 Напишите ответ строчными буквами:
«Сто одёжек, все без застёжек» — что это?:

подсказка: нажмите alt+s для отправки или alt+p для предварительного просмотра сообщения


Сообщения в этой теме

Автор: Versteher
« : Сентября 29, 2012, 12:27 »

und vom Einflusse der Krämerey auf den Gang der Geschichte.



V. hat jüngst das Lesen des Buches beendet; was er wohl nur mit Hülfe des hochgelehrten Freiherrn Julii Evolae zu vollenden vermochte, welhes Werk er auch gleichzeitig lies.
Sonst wäre es wohl nun erträglich, ein Buch, wo man den Geist so wenig achtet, und wo die Krämerey so verehret wird.
Die Theile vom Arabischen Halifate - waren gleich am Anfange des Buches, und die Gefahr, daß V. das Buch zur Seite würfe, war da die größte - als der Französe Braudel, der Vertreter ahnenerbenloser und gottloser Nation meinte, die Erfolge der Araben in den VII-XIII Jahrhunderten seyen dank der Kränerey geschehn, und ja gar trotz dem Islame.
Oder als er in andrer Stelle schrieb, daß alle Länder die Erfahrung der Vereinten Staaten beneideten, und sie zu wiederholen versuchten in so fern, wie ihnen "mittelälterische Verurtheile darinnen nicht hinderten".
So ein unverschämter Wahn! Sehr aber den Französen eigen, wagt V. zu sagen.

V. glaubet, daß eine gesunde Gesellschaft von den Kriegern muß geführt werden, oder wenigstens von den Geistlichen; und das Krämerdenken ist einer gesunden Gesellschaft vollkommen fremd.

Was würdet aber Ihr, Gelehrte Herren, sagen vom Buche, wenn Ihr es gelesen, und vom Einflusse der Krämerey auf die Entwicklung der Geschichte überhaupt?